Blaue-Herzen Startseite
Blaue Herzen - Hymne Video: Piraten-Party     
  Bildberichte >Hochwasser 2013


Hochwasser 2013 Elbe - Havel zwischen Fischbeck und Havelberg

Der Deichbruch bei Fischbeck hatte verheerende Folgen für unsere ganze Region. Mehrere Orte wie Fischbeck, Schönhausen, Wust, Kamern, Hohengöhren, Klietz, Neuermark, Schönfeld standen gänzlich oder zum Teil bis 2,80 Meter unter Wasser. Viele Menschen verloren alles.

Wir halfen beim Sandsäcke füllen und Deiche bauen gemeinsam mit Helfern aus ganz Deutschland

10000ende Helfer aus ganz Deutschland waren in diesen Tagen gemeinsam mit den Bewohnern der betroffenen Orte im Einsatz. In Sandau halfen Bundeswehr- und Feuerwehrleute aus Leverkusen mit. Alle Leute waren bis zum Rande der Erschöpfung dabei, um Sandsäcke zu füllen, Deiche zu bauen, aber auch diese mit Essen und Trinken zu versorgen, Deichwache zu halten und zu helfen.

16.06.2013 Das Blaue Herz und Piratenkapitän "Blaubeere"
  im Hochwasser - Evakuierungslager Havelberg
Wir überlegten, wie wir neben Sandsäcke füllen und Deiche bauen, noch helfen können. So kamen wir auf die Idee, dass die vielen Menschen in den Evakuierungslagern, wo ja auch Kinder waren, ein bisschen Ablenkung brauchen. Tagelang harren sie in Turnhallen und Schulen aus, vorbildlich versorgt durch Kräfte des DRK und vielen Freiwilligen. Aber ein wenig Lebensmut für diese Zeit kam gut an. So wurde auch mal wieder gelacht und getanzt. Die Kinder waren sehr dankbar dafür.

16.06.2013 Das Blaue Herz und Piratenkapitän "Blaubeere"
  im Hochwasser - Evakuierungslager Stendal
Auch im Stendaler Evakuierungslager war die Freude groß, als wir kamen. Jonny brachte noch Geschenke vom Sozialkaufhaus "Brauchbar" Stendal mit und so konnten wir den Kindern eine kleine Freude bereiten. Viele Ältere erfreuten sich für kurze Zeit an unserem Programm. Als wir uns verabschiedeten und viel Kraft für die bevorstehende Zeit wünschten, flossen Tränen….

21.06.2013 Spendenaktion bei SALO & Partner in Schwerin
  gemeinsam mit dem Kinderheim "Friedenshort"
Zur Zeit absolviere ich eine Fortbildung zur staatlich geprüften Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung für Behinderte bei der SALO & Partner Bildungs GmbH in Schwerin. Wir organisierten kurzfristig eine Spendensammlung. Die Kinder und Jugendlichen der Wohngruppe "Friedenshort" Schwerin übergaben uns Spielzeug und bei der Spendensammlung an unserer Schule kamen 622,00 € zusammen. DANKE an alle die gespendet haben, auch an die Kinder.



22.06.2013 Sommerfest der KITA " Spatzennest" Wulferstedt
  Spontane Spende der Eltern und Erzieherinnen
Wir waren auch wie jedes Jahr zu Sommerfesten unterwegs. Die KITA "Spatzennest" wusste wo wir herkamen und so sammelten sie spontan vor und während unserem Programm und übergaben uns kurz vor der Verabschiedung 180,30 €, die sie an diesem Nachmittag gesammelt haben für die Opfer der Flut 2013 aus unserer Heimat. Wir waren selbst gerührt und waren somit bei über 800 €.

Juni/Juli 2013 Wir helfen wo wir können - bitte unterstützt uns
  So viele Menschen haben kein zu Hause mehr !!!
Wir haben geholfen wo wir konnten. Wir haben auch Tiere, wie den Hund aus Scharlibbe aus den bedrohten Gebieten rausgeholt. Wir haben ältere Leute zu ihren Kindern in sichere Gebiete gefahren. Jeder hat bei sich Evakuierte aufgenommen. Wir waren einfach im Einsatz, es hat keiner nachgedacht, jeder wollte nur helfen und das haben auch wir getan - es war eine schwere Zeit.
Jede Aktion hilft, jede Initiative und jeder Cent. Es gibt Familien mit Kindern, die kein zu Hause mehr haben. Sie waren über Tage evakuiert und versorgt. Aber jetzt wo die Flut zurück geht, kommen sie nach Haus und stehen mit ihren Sorgen und Nöten allein da. Genau da ist wirklich Hilfe nötig, auch seelischer Beistand und auch Geld. Die Betroffenen brauchen das Nötigste…
  Spendenkonto:
Kreissparkasse Stendal;
BLZ    81050555
Konto.   3080010000